Nach der Installation von Ubuntu 20.04 LTS haben wir hier einige Punkte aufgelistet, die Sie sich genauer anschauen sollten.
Von Systemeinstellungen bis hin zu GNOME Tweak Settings und auch Backups – die einem das „leben“ retten können – behandeln wir die wichtigsten Themen.

Pakete aktualisieren

Es ist immer eine gute Idee, nach der Installation die Systempakete und Repositorys zu aktualisieren. Auf diese Weise können Sie mit den neuesten Systempaketen und Sicherheitsupdates arbeiten. Führen Sie daher den folgenden Befehl aus:

sudo apt update && sudo apt upgrade -y
, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Erscheinungsbild Anpassen

Seit der Veröffentlichung von Ubuntu 18.10 war das Standardtheme für Ubuntu immer das elegante und ordentliche Yaru-Theme. In diser Verison können wir eines von drei Varianten des Yaru-Themes auswählen. Die Varianten des Yaru-Themes sind Hell, Standard und Dunkel. Standardmäßig führt Ubuntu 20.04 LTS das „Standard“ des Yaru-Themes aus.

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Auch weitere Hintergrundbilder wurden in Ubuntu 20.04 integriert.

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Auch kann das Dock mit den Symbolgrößen angepasst werden.

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Installation von GNOME Tweak Tool

GNOME Tweaks ist ein kostenloses Anpassungstool um das Erscheinungsbild beim GNOME-Desktops, die Shell, Fenster-Einstellungen und die Energieeinstellungen anzupassen.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das GNOME-Optimierungstool zu installieren:

sudo apt install gnome-tweak-tool -y
, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Installation von Mediencodecs, um die Wiedergabe von MPEG4- und anderen Mediendateien zu ermöglichen

Standardmäßig unterstützt Ubuntu 20.04 LTS wie die früheren Versionen die Wiedergabe von Mediendateien wie MPEG4 und AVI nicht. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Ubuntu-Paket mit eingeschränkten Extras zu installieren:

sudo apt install ubuntu-restricted-extras -y

Verwenden Sie die Tabulatortaste, um die Bedingungen der EULA zu akzeptieren, und drücken Sie bei der Option „OK“ die EINGABETASTE.

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten
, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Aktivieren und Konfigurieren der Firewall (ufw)

Die Firewall (ufw) wird bei der Installation von Ubuntu 20.04 LTS automatisch installiert, ist jedoch standardmäßig deaktiviert. Aktivieren Sie es also, um die Sicherheit des Systems zu gewährleisten.

Mit diesem Befehl kann der status der Firewall abgerufen werden:

sudo ufw status
Status: inactive

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Firewall zu aktivieren:

sudo ufw enable
Command may disrupt existing ssh connections. Proceed with operation (y|n)? y
Firewall is active and enabled on system startup

Installation des Synaptic Package Manager

Es bietet eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) zum Verwalten der Pakete. Führen Sie den folgenden Befehl über den Terminal aus, um Synaptic zu installieren.

sudo apt install synaptic -y

Soabald es installiert ist, kann es über Synaptic als Desktop APP geöffnet werden. Beachten Sie, dass das Fenster wieder geschlossen werden sollte, ansonsten können keine „apt install“ Befehle getätigt werden.

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Konfiguration von E-Mail-Clients

Ohne E-Mails läuft heutzutage fast gar nichts mehr. In Ubuntu 20.04 gibt es ein vorinstallierten E-Mail-Client, den Mozilla Thunderbird. Wem dieser nicht zusagt, der kann über die Softwareverwaltung den Evolution nach installierten.

Die Konfiguration ist sehr einfach und zumindest Thunderbird findet die Einstellung für IMAP, SMTP oder POP3 meistens automatisch, sollte dies nicht gelingen, fragen Sie bei Ihrem Hoster nach – Dieser bietet oft in den Hilfeartikeln eine bebilderte Anleitung an.

Sicherung – Timeshift

Backups sind wichtig und sollten regelmäßig erstellt werden, leider wird das oft „Vergessen“ jeder weiß, es sollte gemacht werden aber es wird immer hinausgeschoben.

Mit dem Tool Timeshift, kann vollautomatisch einen Snapshot vom System inkl. allen Daten erstellt werden. Eine Wiederherstellung ist über das Tool möglich. Leider bietet es keine Wiederherstellung über ein „Rettungs“ Linux. -> wenn doch, bitte erwähnt es in den Kommentaren damit ich das ergänzen kann.

Ich verwende das Tool um meine Daten (Dokumente, Bilder) auf eine Externe Festplatte zu sichern. Bitte beachte, dass dabei die Festplatte auf ein Linux Dateisystem geändert wird, nicht alle Betriebssystem sind in der Lage auf ein solches Dateisystem zuzugreifen – wir müssen uns hier bei Windows mit Fremdtools helfen um auf die Daten direkt zugreifen zu können.

Mit folgendem Befehl wird das Tool installiert. Zuerst müssen wir das Repository hinzufügen:

sudo apt-add-repository -y ppa:teejee2008/ppa

Aktualisieren Sie anschließend Ihr System.

sudo apt update

Nach der aktualisieren kann das Tool mit diesem Befehl installiert werden:

sudo apt install timeshift -y
, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Installation optionaler Software

Ubuntu 20.04 bringt von Haus-aus schon sehr viele Funktion mit. Es ist menschlich, dass wir auf gewohnte Software zurückgreifen – Auch bieten die Open-Source alternativen oft, sehr viele zusätzliche Funktionen wie der VLC Media Player mit den unzähligen Codecs oder auch GIMP die, die vorinstallierten Programme nicht beherrschen.

  • VLC Media Player – Ein äußerst beliebter funktionsreicher Video- und Audio-Player.
  • GIMP: Ein kostenloser OpenSource-Bildeditor
  • Flameshot: Ein kostenloses und leistungsstarkes Screenshot-Tool
  • VirtualBox: Eine kostenlose OpenSource-Virtualisierungsplattform zum Erstellen und Ausführen virtueller Maschinen.
  • SKYPE – Es ist ein kostenloses Kommunikationstool, mit dem wir online Audio- und Videoanrufe tätigen können.
  • FileZilla – Freier und Open Source FTP- und SFTP-Client,

Eine einfache Möglichkeit, diese Anwendungen zu installieren, ist die Verwendung des Ubuntu-Software-Centers. Anwendungen werden in die folgenden Hauptkategorien eingeteilt, die Ihnen das Navigieren und Installieren der Anwendung Ihrer Wahl erleichtern:

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Installation von GNOME-Shell-Erweiterungen

Mit dieser Erweiterung können Sie das Wetter in der GNOME Leiste darstellen lassen. Es funktioniert über den Wetter Dienst „Open-Weather“.

Die Installation ist recht einfach und im Handumdrehen erledigt.

Wir benötigen die GNOME Shell extensions:

sudo apt install gnome-shell-extensions -y

Anschließend öffnen wir einen Browser (Firefox, Chrome) und fügen die Erweiterung GNOME Shell-Integration hinzu:

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Anschließen fürhen wir diesen Befehl aus:

sudo apt install chrome-gnome-shell -y

Um die Anwendung „Open Weather“ hinzuzufügen, öffnen wir den Browser navigieren zum Icon von GNOME Shells-Integration und aktivieren anschließend den Open Weather Dienst (muss auf ein stehen 🙂 )

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Um nun den Ort und die Anzeige zu konfigurieren öffnen wir über die GNOME Leiste die Einstellungen und nehmen die Einstellungen nach wunsch vor. (Es können auch mehrere Orte gespeichert werden)

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Anbindung Google Drive in Ubuntu

Mit der Funktion für Online-Konten in Ubuntu 20.04 LTS können wir unser Google-Laufwerk einfach konfigurieren.

Gehen Sie zu Einstellungen -> Online-Konten -> wählen Sie Google

Auf Wunsch habe ich hier ein ausführliches Tutorial veröffentlicht.

Nachtmodus aktivieren

In der Nacht wird empfohlen, ein wärmeres Farbschema zu verwenden, damit wir unsere Augen Schützen. Wie bei anderen Systemen zb. Handy oder Tablet, kann dies über eine Fixe Dauer oder – was ich sehr cool finde – vom Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang konfiguriert werden.
Einstellungen -> Bildschirmanzeige

, Hilfreiche Softwareerweiterungen die nach der Installation von Ubuntu 20.04 gemacht werden sollten

Ich hoffe für jeden ist etwas dabei gewesen, was er verwenden kann.
Über euere Feedback würde ich mich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.