9 Comments

  1. Hallo Stoffl,
    danke für Deine Hilfe.
    Ich habe es geschafft.
    Danke noch mal.
    Lg
    helmut

  2. Hallo
    bekomme eine Fehlermeldung

    Internal Server Error
    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Your administrator may not have enabled CGI access for this directory.

    Kannst Du mir weiterhelfen bitte.
    http://www.hesek.net/owncloud/
    Danke im voraus
    lg
    helmut

  3. Hallo,
    zu WebDAV eine Frage bitte: Was muss ich dem Kundendienst sagen was Sie zu ändern haben?
    lg
    dietmar

  4. Hallo,

    Vielen Dank für die Anleitung. Funkt alles. Allerdings habe ich nie irgendelche zugansdaten für mysql eingeben müssen? Ich finden auch in den DBs nirgenst irgendewelche tables die auf owncloud hinweisen es funktioniertr aber alles … bitte um tipps?
    Danke
    dietmar

  5. Hallo Stoffl!

    Sehr gute Anleitung! Danke!!

    Jetzt habe ich es auch zum Laufen gebracht.
    Zu dem Fehler mit der MySQL Datenbank von Sebastian:
    Ich habe das Passwort aus der Mail gepasted und auch den Fehler bekommen. Nach dem expliziten Eintippen des Passworts hat es gleich funktionert.

    LG

  6. Zuerst einmal vielen Dank für die Mühe, das hier zu beschreiben. Trotz desselben Problems wie oben beschrieben, schein die Einrichtung jetzt bei funktioniert zu haben und die Synchronisierung läuft. Ohne die Beschreibung wäre das bei mir als relativem Laien sicher nie geglückt.
    Meine Frage:
    Wenn ich beim Einstieg im Windows Client https lasse, kommt keine Verbindung zustande, wenn ich das s rauslösche und http lasse, geht es plötzlich. Wie kann ich ownCloud dazu bringen https zu aktzeptieren?

    1. Author

      Hallo, danke für die Rückmeldung =)

      Ja es geht, allerdings nur dann, wenn auf die Domain ein Zertifikat gekauft wird. Dieses kosten bei World 4 you richtig Geld.

      Zu finden im Kundenzenter unter:
      Webspace und dann auf SSL Zertifikat
      ab 150 EUR im Jahr ist es möglich für ein Standart Zertifikt: http://www.domain.endung
      Aber nur auf http://www.domain.endung nicht auf subdomain.domain.endung
      Wenn das teuere genommen wird dann können alle Subdomains mit diesem Zertifiktat gedekt werden: cloud.domain.endung oder meinesubdomain.domainname.endung bei mir wäre: claud.stoffl.info

      Wenn ich nur das günstige nehmen, dann muss Osncloud in das Rootverzeichnis – http://www.stoffl.info, ich habe für die Claud gleich eine eigene Domain genommen und diese auf den Webspace von World4you umgeleitet
      = Wildcart

      Gruß

  7. Hallo!

    Coole Anleitung. Ich hab mal alles durchgespielt. Bei der Datenbank-Konfiguration hänge ich jetzt aber. Egal was ich eingebe, es kommt immer die Fehlermeldung mit dem Benutzernamen und Passwort.

    MySQL Benutzername und/oder Passwort ungültig
    Du musst entweder ein existierendes Benutzerkonto oder das Administratoren-Konto angeben.

    Angaben zu der Datenbank stimmen fix.

    Ich erstelle ja gerade einen neuen User, oder gibt es da schon einen den ich verwenden muss bzw. irgendwo rausfinden kann?

    Bitte um Hilfe!

    thx

    1. Author

      Hallo,

      lt. Fehlemeldung muss das Passwort bzw. benutzername nicht stimmen. Wenn eine neue Datenbank angelegt wird, dann werden die Zugangsdaten per mail an die Admin (Haupt E-Mail) Adresse zugesendet. Bitte dieses Prüfen.

      Stimmt die URL? wohin sich wordpress verbinden muss? bei mir mysqlsrvxx.world4you.com die xx sind durch die nummern zu ersezten.

      Stimmt der Datenbankname? – der steht auch in der E-Mail, es darf nichts erfunden werden – nur die Daten die in der Mail stehen

      Gruß
      Stoffl

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.