iTunesiTunes

Apple hat das kostenlose Medienverwaltungsprogramm „iTunes“ auf den neuesten Stand gebracht und die Version 8.1 veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Geschwindigkeit erhöht; außerdem ist iTunes 8.1 zum Betrieb des neuen “iPod shuffle” erforderlich. Die Video- und Musikwiedergabe in iTunes basiert auf dem ebenfalls von Apple angebotenen „QuickTime Player“. Dieser ist praktischerweise gleich im iTunes-Installationspaket enthalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.