iPad / iPod touch/ iPhone übertakten / Overclocking

Habe nun die Mythen durchgelesen, die meinen, dass man durch die Änderung einer Datei die iDevices übertakten wollen/sollen/….

Nun ja, wie sich herausstellt, kann man das iPad sicherlich irgendwie übertakten, allerdings macht dies Sinn? Nun zu den Foren Einträgen:

Übertakten einfach so ist eigentlich nicht der Fall den man immer liest, allerdings ist es möglich die Geräte mit voller Leistung laufen zu lassen indem man die „Strom – Spar – Funktionen“ abdreht. Es bringt nicht viel ausser einen schnelleren leeren Akku. Habe es getestet und es wird etwas schneller, leider nur etwas. Bemerkbar beim Laden von Spielen, NFS ist auch nicht schneller beim Spielen, sowie nicht schneller beim Laden der map.
Wer will kann es auf eigene Gefahr selber ausprobieren.

Voraussetzung ist  ein Jailbreaktes iPhone, iPad, …

  • Cydia öffnen und die Datei iFile installieren.
  • Danach öffnet ihr iFile und sucht euch folgende Ordner:
  • System/Library/System Configuration/PowerManagement.bundle/
  • Nun findet Ihr folgende Datei: com.apple.SystemPowerProfileDefault.plist
  • Die Datei auf com.apple.SystemPowerProfileDefaultBackup.plist abändern.
  • Das Gerät neu starten und schon sind alle Strom – Spar funktionen auf „aus/off“ gestellt.

Naja obs euch was bring müsst Ihr selber wissen, mir ist Akku Leistung Persönlich lieber wie immer die volle Leistung des Geräts zu haben.

Viel Spaß

P.S:

This method doesn’t work. I tested it on the iPhone 3G and iPhone 4 which has the same CPU as the iPad. The only thing this method will do, is disable all power saving features and disable speed stepping for the processor running it at full speed all the time.

I have investigated the method for overclocking the iPhone 3G which works using fstab method. Also with proof. Now I am working on the iPhone

stoffl

ich bin Christoph Purin, befasse mich mit sehr vielen IOT Geräten wie Raspberry, Arduino. Auch Aktiviäten wie Feuerwehr, Quad, Amateufunk, Bergsteigen zählen zu meinen bevorzugten hobbys. Ich befasse mich mit den Täglichen Problemen und wie ich diese feiner, besser über ein Gerät oder per Hardware bewältigen kann.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Cokies erleichtern die Bereitstellung usnerer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienset erklären Sie sich damit ernverstanden, dass wir Corkies verwenden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen