msconfigbeschWindows-Systeme benötigen normalerweise eine unnötig lange Zeit zum Starten. Mit einigen kleinen Tricks kann man diesen Vorgang beschleunigen…
Häufig tragen sich Programme in die Windowseigenen Autostartvorgänge ein. Nicht immer ist es mit einem Löschen der Verknüpfung im Autostartordner getan. Programme die man nicht unmittelbar mit Windows gestartet haben möchte kann man wie folgt bremsen:

Unter Start/Ausführen/msconfig und Systemkonfigurationsprogramm/Systemstart findet man sämtliche Programme aufgelistet und kann sie editieren. Natürlich sollte man hier nur die Programme deaktivieren, von denen man sicher weis das man sie nicht automatisch Starten lassen muss!!!

Hat ihnen dieser Artikel gefallen?
Was passiert mit den Spenden? - Mit den Spenden bezahle ich das Hosting, kaufe neue Hardware um diese testen und hier veröffentlichen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.