Deutsche Fans: „Wir ham-den-Dom-gesehn!“

Sie tanzten lautstark Polonaise, verlangten ihren Nebelhörnern alles ab und stimmten sich mit Schlachtgesängen auf das Spiel gegen Österreich ein – die deutschen Fans in Wien.
Deutsche Fans am StephansplatzDeutsche Fans am StephansplatzEPA

Sie sorgten damit am Montag bereits in den Mittagsstunden für Ländermatch-Atmosphäre. Am Stephansplatz dominierte der deutsche Akzent „Wir-ham-den-Dom-gesehn! Wir-ham-den-Dom-gesehn! Wir-ham, wir-ham-den-Dom-gesehn!“ Es waren geschätzte 200 Anhänger in Schwarz-Rot-Gold, die friedlich „Ole! Ole! und „Deutschland! Deutschland“ skandierten, während man auffallend viele „Suche Ticket“-Schilder sah.

Österreich-Fans waren noch nicht zu sehen, was aber für diese Tageszeit nicht verwunderlich war. Lediglich einige vorbeiziehende Schulklassen hielten mit rot-weiß-roten T-Shirts und Kopfbedeckungen dagegen. Ihr „Wir singen Rot-Weiß-Österreich“ fiel noch etwas schüchtern aus. Die Polizei hatte zwar schon sicherheitshalber Stellung bezogen, musste vorerst aber nicht einschreiten.

 

Quelle:www.vol.at

Spread the word. Share this post!

About the Author: stoffl

ich bin Christoph Purin, befasse mich mit sehr vielen IOT Geräten wie Raspberry, Arduino. Auch Aktiviäten wie Feuerwehr, Quad, Amateufunk, Bergsteigen zählen zu meinen bevorzugten hobbys.

Ich befasse mich mit den Täglichen Problemen und wie ich diese feiner, besser über ein Gerät oder per Hardware bewältigen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Cokies erleichtern die Bereitstellung usnerer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienset erklären Sie sich damit ernverstanden, dass wir Corkies verwenden. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen