Der Pay-TV-Sender Sky will im kommenden Jahr in Großbritannien den ersten Fernsehsender starten, der sein Programm in 3D-Formaten ausstrahlt. Das teilte das Unternehmen mit. Der Empfang erfolgt über die aktuelle Generation der Settop-Boxen, die der Sender seinen Kunden bereitstellt. Allerdings wird auch ein 3D-fähiger Fernseher benötigt. Entsprechende Geräte sollen ebenfalls ab dem kommenden Jahr in Großbritannien zu haben sein, hieß es. Beim Fernsehen muss der Zuschauer außerdem eine 3D-Brille tragen, durch die die beiden unterschiedlichen Bilder vom Fernseher jeweils für das passende Auge sichtbar gemacht werden. Wegen der hohen Anfangsinvestitionen wird sich die Technik wohl nicht gerade rasant verbreiten. Allerdings zeigt man sich bei Sky optimistisch. ImmerhinRead More →