Office Speicher – Ordner

Windows XP und Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Arbeitsplatz.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und anschließend auf die Option Alle Dateien und Ordner anzeigen.

Ihre Konfiguration schließt möglicherweise nicht alle der folgenden Dateien ein. Einige Dateien werden nur beim Anpassen von Outlook-Features erstellt.

Persönliche Ordner-Datei (PST)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerLokale EinstellungenAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataLocalMicrosoftOutlook

Offlineordnerdatei (OST)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerLokale EinstellungenAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataLocalMicrosoftOutlook

Persönliches Adressbuch (PAB)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerLokale EinstellungenAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataLocalMicrosoftOutlook

Hinweis:
Persönliche Adressbücher (PAB) werden von Office Outlook 2007 nicht mehr unterstützt. Beim Aktualisieren auf Office Outlook 2007 werden Sie aufgefordert, jede PAB-Datei in Kontakte zu importieren. Wird die PAB-Datei nicht importiert, können Sie diese später importieren. Verwenden Sie dazu den Befehl Importieren/Exportieren im Menü Datei.

Offlineadressbuch (OAB)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerLokale EinstellungenAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataLocalMicrosoftOutlook

Anpassungen für Befehlsleisten und Menüs (DAT)

Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftOutlookoutcmd.dat

Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftOutlookoutcmd.dat

Navigationsbereichseinstellungen (XML)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftOutlookProfilname.xml
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingOutlookProfilname.xml

Diese Datei enthält Verknüpfungen, Kalender und Kontaktlinks.

Registrierte Microsoft Exchange Server-Erweiterungen (DAT)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerLokale EinstellungenAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataLocalMicrosoftOutlook

Spitznamen von Outlook-Kontakten (NK2)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftOutlook

Regeln (RWZ)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftOutlook

Hinweis:
Wenn Sie von einer früheren Outlook-Version als Microsoft Outlook 2002 auf Office Outlook 2007 aktualisiert haben, ist auf dem Festplattenlaufwerk des Computers möglicherweise eine RWZ-Datei vorhanden. Die RWZ-Datei wird nicht mehr benötigt, und die Informationen zu Regeln werden nun in der Persönlichen Ordner-Datei (PST) gespeichert. Die Datei kann also gelöscht werden.

Wenn Sie das Feature zum Importieren oder Exportieren von Regeln verwenden, ist der Standardspeicherort der RWZ-Dateien C:Dokumente und EinstellungenBenutzerEigene Dateien.

Druckformate (Outlprnt ohne Erweiterung)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftOutlook

Signaturen (RTF, TXT, HTM)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftSignatures
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftSignatures

Briefpapier (HTM)

  • Windows XP/2003 -> Laufwerk:ProgrammeGemeinsame DateienMicrosoft SharedStationery
  • Windows Vista -> C:ProgrammeGemeinsame DateienMicrosoft SharedStationery

Benutzerdefinierte Formulare

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerLokale EinstellungenAnwendungsdatenMicrosoftForms
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataLocalMicrosoftForms

Wörterbuch (DIC)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftUProof
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftUProof

Vorlagen (OFT)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftTemplates
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftTemplates

Übermittlungseinstellungen (SRS)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerAnwendungsdatenMicrosoftOutlook
  • Windows Vista -> C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftOutlook

Nachricht (MSG, HTM, RTF)

  • Windows XP/2003 -> C:Dokumente und EinstellungenBenutzerEigene Dateien
  • Windows Vista -> C:BenutzerDokumente