Was ist das?
Ein Bluescreen ist ein „großer“ Fehler oder auch Fatal Error. Er erschein häuft dann, wenn ein System unstabiel oder auch bei den meisten Fällen die Treiber nicht zu dem Gerät passen für das es bestimmt ist. Unter Vista OHNE SP1 ist es meist ein Speicheradressierungsfehler.
Der Bluescrenn gibt auskunft über Art des Fehlers sowie wann und wo er aufgetaucht ist.
Durch einen Code STOP 0x00000079 kann man feststellen was es genau für einen Fehler ist und wie man ihn beheben kann. Einfach danach googeln.
Durch den Bluescrenn wurde das Betriebssystem heruntergefahren und kann in den meisten fällen durch einen Neustart abgeschaft werden.
Am besten auf den Abgesicherten Modus wechseln (Durch drücken der F8 Taste während dem starten des Pc.) und die letzten installierten Daten, Programme, Treiber löschen und die Richten Treiber suchen oder ein Update des Programmes herunterladen.
stoffl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.